3003-h14 vs 5052-h32

3003 H14 Aluminiumblech ist legiert mit 1.2% Maganese für einen Zugfestigkeitsbereich von 17 zu 30 KSI. 3003 hat ausgezeichnete Verarbeitbarkeit, Schweißbarkeit, und Korrosionsbeständigkeit.

5052 Aluminiumblech wird oft bezeichnet als “Hochwertiges Aluminium eloxieren”, da es hervorragende Verarbeitungsqualitäten hat und eloxierte Beschichtungen hell und klar sind. Das wichtigste Legierungselement in 5052 ist Magnesium in ausreichender Menge, um eine deutliche Schmelzpunkterniedrigung zu bewirken, ohne Versprödung zu erzeugen. Wenn Magnesium als Hauptlegierungselement verwendet wird, oder in Kombination mit Mangan, Das Ergebnis ist eine mäßig bis hochfeste, nicht wärmebehandelbare Aluminiumlegierung. 5052 is far stronger than the 1100 oder 3000 series aluminums, yet forms with reasonable bend radii. Weldability is very good and 5052 has good resistance to corrosion, especially in salt-water / marine atmospheres.

das 5052 Aluminiumlegierung wird verwendet, um Getränkeverschlüsse ohne Innendruck herzustellen. Der Rohstoff ist 5052 H19 Aluminiumblech, das Material wird zuerst oxidiert, um die Beschichtungshaftung und Korrosionsbeständigkeit zu verbessern. Nachdem die beiden Seiten bemalt sind, der Dosendeckel ist geformt. So 5052 Aluminium ist ein weiteres Material zur Verarbeitung von Verschlüssen. 5052 Aluminiumblech hat eine gute Oxidationsfärbewirkung, ausgezeichnete Metallstruktur und Härte, Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit, lange Lebensdauer, und wird häufig in High-End-Handygehäusen verwendet, High-End-Klimagehäuse und andere Bereiche mit hohen Anforderungen an Oxidation und Metallstruktur.